Regionen in Franken

- Fichtelgebirge

- Fränkische Schweiz

- Frankenwald

- Weitere Regionen

Städte in Franken

- Bamberg Reise (Stadtinfos)

- Bayreuth (Stadtinfos)

- Burgkunstadt

- Nürnberg Reise (Stadtinfos)

- Würzburg Reise (Stadtinfos)

- Weitere Städte

Themengebiete

- Feste & Veranstaltungen

- Sehenswürdigkeiten Franken

- Freizeitaktivitäten Franken

- Hotels Franken & Pensionen

- Ferienwohnungen Franken

- Urlaub in Franken

Service

- Impressum & Kontakt

- Franken Urlaub

Informationen für Urlaub in Franken

Ihr Reiseführer für Franken das Frankenland!!!

Auf unserem neuen Portal, diesem Reiseführer über Franken, haben wir möglichst viele Informationen über mögliche Aktivitäten, Sehenswürdigkeiten, Feste, Veranstaltungen, Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen u. v. m. zusammen gestellt und hoffen Ihnen damit für Ihren Urlaub in Franken ein paar hilfreiche Tipps zu geben.

Da wir selbst im schönen Frankenland in Oberfranken, in der Region Oberes Maintal wohnen und auch den Frankenwald sehr gut kennen, beginnen wir mit dieser Region um uns dann im Laufe der Zeit Stück für Stück durch ganz Franken zu arbeiten.

Inzwischen haben wir einige fränkische Städte vorgestellt, davon einige mit Fotos, zahlreiche weitere Ausflugsziele, interessante Aktivitäten sowie Feste und Veranstaltungen. Außerdem gibt es inzwischen Hotelempfehlungen für jede Region. Insgesamt befinden sich auf unseren Seiten bereits zahlreiche Fotos aus dem Frankenland.

 

Oberfranken, Unterfranken, Mittelfranken

Oberfranken befindet sich im Nordosten von Franken. Hier findet man vor allem sehr viel Wald, der sich mit zahlreichen weiten Wiesenflächen abwechselt. Zahlreiche Heilbäder zeugen davon, dass hier nicht nur die Luft gesund ist.

Viele Schlösser, Burgen und Burgruinen finden sich vor allem in der Fränkischen Schweiz und in den Städten Coburg, Kulmbach und Kronach. Bratwurst und Bier gehören hier fest zur Lebenskultur und so sind auch die zahlreichen Feste ein willkommener Anlass sich das eine oder andere Seidla (halber Liter) oder eine Maß (Liter) Bier zu genehmigen.

Unterfranken befindet sich im nordwestlichen Teil und ist die Heimat des Frankenweins. Weinberge, Fachwerkhäuser, alte ummauerte Städte, der Main und natürlich viel grüne Natur sind die wichtigsten Merkmale von Unterfranken.

Einige der bekanntesten Ziele, Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten in Unterfranken sind die Stadt Würzburg mit Burg, Residenz und Altstadt, das altertümliche Rothenburg ob der Tauber mit seiner alten Stadtmauer, der Freizeitpark Geiselwind, der Maintalradweg sowie die zahlreichen Weinfeste.

Mittelfranken befindet sich im Süden und wird ganz eindeutig von der Stadt und Region Nürnberg dominiert. Im Süden befindet sich das Fränksiche Seenland mit seinen großen Seen. Im Westen findet man vor allem hübsche alte Städtchen und das Altmühltal ist bei Naturliebhabern besonders beliebt.

Bekannte Städte und Regionen, die für Urlaub in Franken in Frage kommen sind u. a.:

Fichtelgebirge

Das Fichtelgebirge befindet sich in Oberfranken, grob gesagt, östlich von Bayreuth und südlich von Hof. Einige der bei Touristen bekanntesten Orte im Fichtelgebirge sind Bad Berneck, Bischofsgrün (mit dem Ochsenkopf) und Warmensteinach. Wichtige Orte sind u. a. Wunsiedel und Marktredwitz.

Besonders beliebt ist Urlaub im Fichtelgebirge bei Wanderern und Naturliebhabern, denn bewaldete Bergrücken prägen die Landschaft und es gibt zahlreiche Wanderwege durch die reine und grüne Natur, was vor allem für Stadtmenschen eine willkommene Abwechslung ist.

Fränkische Schweiz

Die Fränkische Schweiz liegt in Oberfranken und wird in einem Dreieck von Bamberg und Bayreuth im Norden und Nürnberg im Süden eingegrenzt. Wieviel es hier zu sehen gibt zeigt u. a. die Tatsache, dass z. B. Europas "Romantische Burgenstraße" auch durch die Fränkische Schweiz führt.

Zahlreiche Burgen und Schlösser, mehrere Tropfsteinhöhlen und die interessante, von beeindruckenden Felsen geprägte Landschaft sind die wichtigsten Merkmale und zugleich beliebte Reiseziele im Naturpark Fränkische Schweiz. Die bekanntesten Urlaubsorte sind Pottenstein und Gößweinstein.

 

Frankenwald

Der Naturpark Frankenwald befindet sich im Norden Bayerns, an der Grenze zum Thüringer Wald (im Norden) sowie zum Fichtelgebirge (im Osten). Der Landkreis Kronach sowie weite Teile der Landkreise Hof und Kulmbach sind die Heimat des 100.000 Hektar großen Naturpark Frankenwald.

Bewaldete Bergrücken und Wiesentäler wechseln sich hier ab und immer wieder bieten sich landschaftlich bei einem Urlaub im Frankenwald schöne Ausblicke, häufig dekoriert mit schönen Bauwerken wie z. B. Burgen oder Kirchen.

Oberes Maintal (Obermain) - Coburger Land

Urlaub in der Region Oberes Maintal (Obermain) - Coburger Land bezieht sich auf die Landkreise Lichtenfels und Coburg und grenzt im Norden an Thüringen bzw. den Frankenwald und im Süden an die Fränkische Schweiz.

Obwohl die Region vom Namen her eher weniger bekannt ist, gibt es zahlreiche interessante Sehenswürdigkeiten wie z. B. die Veste Coburg, Schloss Ehrenburg, Schloss Callenberg und Schloss Rosenau, Kloster Banz und die berühmte Basilika Vierzehnheiligen im Gottesgarten am Obermain. Beliebte Städte und Orte sind z. B. die Kurbäder Bad Staffelstein und Bad Rodach, die Stadt Coburg, Lichtenfels, Seßlach sowie zahlreiche kleinere Orte und Gemeinden in denen es häufig einen schönen Marktplatz oder ein schönes altes Ortsbild gibt.

Bamberg

Die Altstadt von Bamberg zählt zum Weltkulturerbe der UNESCO und ist wirklich sehenswert. Der Dom, St. Michael, der Rosengarten, die Altstadtgassen, weitere Kirchen, das alte Rathaus, die Sandstraße und Klein Venedig sind nur einige der beliebten Sehenswürdigkeiten dieser schönen Stadt.

Bamberg: Rosengarten und St. Michael

Bayreuth

Die Heimat der Wagner-Festspiele verfügt nicht nur über ein modernes Schopping-Center (Rotmain-Center), welches direkt mit der Fußgängerzone der Altstadt verbunden ist, sondern auch über historische Sehenswürdigkeiten. Dazu zählen das Marktgräfliche Opernhaus, das Neue Schloss, das Festspielhaus und das Schloss Fantaisie mit Parkanlage im 5 km entfernten Donndorf.

Würzburg

Würzburg ist die Hauptstadt von Unterfranken und die größte Stadt im fränkischen Weinland. Da Würzburg auf eine lange Tradition zurück blicken kann, findet man hier vor allem viele historische Bauwerke die einen Besuch lohnen, wie z. B. die Festung Marienberg, die Fürstbischöfliche Residenz, sowie zahlreiche weitere Kirchen und Gebäude in der Altstadt.

Nürnberg

Die schöne Altstadt von Nürnberg ist mit ihrer langen Fußgängerzone nicht nur ein Shopping Paradies und die Heimat des berühmten Christkindelsmarktes, sondern bietet zahlreiche, schöne historische Gebäude, Kirchen (z. B. Lorenzkirchen, Frauenkirche) und Brunnen. Überragt wird die Stadt von der Nürnberger Kaiserburg.