Regionen in Franken

- Fichtelgebirge

- Fränkische Schweiz

- Frankenwald

- Weitere Regionen

Städte in Franken

- Bamberg Reise (Stadtinfos)

- Bayreuth (Stadtinfos)

- Nürnberg Reise (Stadtinfos)

- Würzburg Reise (Stadtinfos)

- Weitere Städte

Themengebiete

- Feste & Veranstaltungen

- Sehenswürdigkeiten Franken

- Freizeitaktivitäten Franken

- Hotels Franken & Pensionen

- Ferienwohnungen Franken

- Urlaub in Franken

Freizeitaktivitäten

- Bowling in Franken

- Floßfahrten Wallenfels

- Floßfahrt Main

- Freizeitparks in Franken

- Schloss Thurn

- Playmobil FunPark

- Maintal Radweg

- Minigolf in Franken

- Mountainbiking Franken

- Nordic Walking Franken

- Raubkatzenstation Ansbach

- Rennsteigwanderung

- Rodachtalbahn

- Tiergarten Nürnberg

- Schmetterlingspark Neuenmarkt

- Teichmühle Steinwiesen

- Tiergarten Nürnberg

Schwimmen

- Schwimmbäder Franken

- Thermalbäder in Franken

- Erlebnisbäder in Franken

- Hallenbäder in Franken

- Freibäder in Franken

- Badeseen in Franken

Service

- Impressum & Kontakt

- Franken Urlaub

Erlebnispark Schloss Thurn

Der Erlebnispark Schloss Thurn in Heroldsbach bei Forchheim ist ein Freizeitpark der viele verschiedene Freizeitmöglichkeiten bietet. Es gibt hier Fahrgeschäfte, Shows, einen großen Spielplatz und zahlreiche Tiere, so dass für jedes Kind mit Sicherheit etwas dabei ist.

Besonders beliebt sind die Shows. Es gibt eine Westernshow und natürlich das spektakuläre Ritterturnier auf dem Turnierplatz. Außerdem finden zwei Vorführungen im Stabmarionettentheater statt, die vor allem etwas für die kleineren Besucher sind.

An Fahrgeschäften locken eine Achterbahn, eine Wildwasserbahn sowie zahlreiche kleinere Karussells und Bahnen. Wer den recht großen Erlebnispark Schloss Thurn nicht ganz zu Fuß durchqueren will kann mit der Eisenbahn oder der Hochbahn fahren die durch einen großen Teil der Anlage fahren.

Schloss Thurn: Westernshow

Die Westernshow

Ansonsten gibt es noch zahlreiche Tiergehege mit großen und kleinen Tieren, einen Märchenwald, eine Westernstadt, einen großen Spielplatz und viele andere Dinge zu erleben.

Optischer Mittelpunkt des Erlebnisparks ist das Wasserschloss, welches man auf einem Boot umfahren kann und welches heute noch bewohnt ist.

Für das leibliche Wohl ist in Form von Essen und Trinken natürlich auch an mehreren Stellen gesorgt, am besten am Spielplatz. Die Preise sind dabei durchwachsen, so dass man mit ein paar Kindern schon etwas mehr Geld einplanen sollte, oder man hat eine Kleinigkeit für Zwischendurch dabei.

Der Eintrittspreis von 14,50 für Erwachsene bzw. 12,50 für Kinder von 4-12 Jahren liegt (2007) im mittleren Segment und ist dem gebotenen angemessen. Gruppenkarten, Seniorenkarten und Jahreskarten werden ebenfalls angeboten und ermöglichen einen wirklich günstigen Eintritt (40/30 Euro pauschal + 2 Euro je Besuch), wenn man dreimal oder öfter im Jahr in den Park geht.

Die Öffnungszeiten sind von 10-17 Uhr bzw. in den bayerischen Schulferien bis 18 Uhr.

Für jeden der noch nicht da war lohnt sich ein Besuch auf jeden Fall, vor allem mit Kindern von ca. 4-12 Jahren. Die Westernshow und das Ritterturnier sollte man dabei aber auf keinen Fall verpassen und sich rechtzeitig vor Beginn des Ritterturniers (Beginn 14 Uhr; Einlass 13:30) einen Platz auf der Tribüne sichern, da es vor allem in der Hochsaison sein kann, dass man sonst keinen Platz mehr bekommt.

Weitere Seiten

- Schloss Thurn

Schloss thurn: Ritterturnier

Ritterturnier

 

Schloss Thurn: Spielplatz

Spielplatz

Schloss Thurn: Hochbahn

Hochbahn

Schloss Thurn: Karussell

Karussell

Schloss Thurn: Ponys

Ponys

Schloss Thurn: Stabmarionetten Theater

Kasperltheater

Schloss thurn: Kitz