Regionen in Franken

- Altmühltal

- Bayerische Rhön

- Fichtelgebirge

- Fränkische Alb

- Fränkische Schweiz

- Fränkisches Seenland

- Fränkisches Weinland

- Frankenwald

- Haßberge

- Oberes Maintal, Coburger Land

- Romantisches Franken

- Spessart & Odenwald

- Steigerwald

- Urlaub Mittelfranken

- Urlaub Oberfranken

- Urlaub Unterfranken

Städte in Franken

- Bamberg Reise (Stadtinfos)

- Bayreuth (Stadtinfos)

- Nürnberg Reise (Stadtinfos)

- Würzburg Reise (Stadtinfos)

- Weitere Städte

Themengebiete

- Feste & Veranstaltungen

- Sehenswürdigkeiten Franken

- Freizeitaktivitäten Franken

- Hotels Franken & Pensionen

- Ferienwohnungen Franken

- Urlaub in Franken

Weitere Seiten

-  

Service

- Impressum & Kontakt

- Franken Urlaub

Urlaub Fränkisches Seenland - Reiseführer Fränkisches Seenland

Das Fränkische Seenland beginnt ca. 30 km südlich von Nürnberg und ist eine noch ziemlich junge Touristenregion. Es ist ein ideales Familienziel und Erholungsgebiet bzw. eine ideale Freizeitregion.

Es besteht im wesentlichen aus dem Kernbereich um den Altmühlsee, den Rothsee und den Brombachsee, wobei der Brombachsee ebenfalls aus drei Seen besteht (Kleiner Brombachsee, Igelsbachsee und der im Jahr 2000 geflutete Große Brombachsee).

Badespaß am Rothsee

Badespaß am Rothsee

Schloss Ratibor in Roth

Schloss Ratibor in Roth

Rothsee

Rothsee

Sonnenuntergang über dem Rothsee

Sonnenuntergang Rothsee

Durch diese Seen ist ein Urlaub im Fränkischen Seenland natürlich vor allem durch Aktivitäten am und im Wasser geprägt, wie z. B. Baden, Schwimmen, Tauchen, Segeln, Surfen, Boot fahren und Angeln sowie die Möglichkeit auf dem Großen Brombachsee und dem Altmühlsee sogar mit dem Schiff zu fahren. Als Unterkunft stehen Ferienwohnung, Hotels, Ferienhäuser oder Campingplätze in großer Anzahl zur Verfügung.

Abseits der Seen gibt es schier endlose grüne Wiesen, zahlreiche Wälder, viele markierte Wanderwege und Radwege sowie eine große Anzahl an geschichtlich/kulturellen Sehenswürdigkeiten. Entlang des früheren Römischen Grenzwalles Limes gibt es noch Reste aus der Zeit der Römer sowie außerdem aus späteren Zeiten viele Kirchen und befestigte Städtchen die einen Besuch wert sind. Zu diesen Städten zählen z. B. Gunzenhausen, Hilpoltstein und Roth.

 

 

 Fotos Copyright © Stadt Roth