Regionen in Franken

- Fichtelgebirge

- Fränkische Schweiz

- Frankenwald

- Weitere Regionen

Städte in Franken

- Bamberg Reise (Stadtinfos)

- Bayreuth (Stadtinfos)

- Burgkunstadt

- Nürnberg Reise (Stadtinfos)

- Würzburg Reise (Stadtinfos)

- Weitere Städte

Themengebiete

- Feste & Veranstaltungen

- Gasthäuser Franken

- Sehenswürdigkeiten Franken

- Touristische Straßen Franken

- Freizeitaktivitäten Franken

- Hotels Franken & Pensionen

- Ferienwohnungen Franken

- Urlaub in Franken

Sehenswürdigkeiten Auswahl

- Basilika Gößweinstein

- Basilika Vierzehnheiligen

- Burgen Franken & Schlößer

- Burg Lauenstein

- Eremitage Bayreuth

- Festung Rosenberg

- Museen Franken

- Nürnberger Tiergarten

- Ochsenkopf

- Plassenburg Kulmbach

- Raubkatzenstation

- Rokokogarten Veitshöchheim

- Sanspareil

- Schloß Seehof

- Staffelberg

- Veste Coburg

Weitere Seiten

- Ochsenkopf-Infos

Service

- Impressum & Kontakt

- Franken Urlaub

Ochsenkopf (Fichtelgebirge)

Der Ochsenkopf ist mit 1.024 m der zweithöchste Berg des Fichtelgebirges und im Sommer und Winter ein beliebtes Ausflugsziel für Wanderer, Skifahrer und Naturliebhaber.

Er befindet sich zwischen den Orten Bischofsgrün und Fleckl wo sich auch die Talstationen für den Sessellift befinden. Für den Wintersportler gibt es dort Skipisten, Langlaufloipen und sogar eine K-65-Meter Skisprungschanze.

Die meiste Zeit des Jahres aber gehört der Ochsenkopf den Wanderern. Man kann auf verschiedenen Wegen den Ochsenkopf erklimmen und auf zahlreichen Wegen durch den dortigen Wald wandern. Ebenso gibt es Nordic Walking Routen und eine Sommerrodelbahn (in Bischofsgrün).

Auf dem Ochsenkopf befindet sich eine Sendeanlage des Bayerische Rundfunks mit einer weithin sichtbaren Antenne. Außerdem gibt es dort einen Aussichtsturm, den Asenturm sowie eine Gaststätte (9-18 Uhr ausser Montags, da nur Kioskbetrieb).