Regionen in Franken

- Fichtelgebirge

- Fränkische Schweiz

- Frankenwald

- Weitere Regionen

Städte in Franken

- Bamberg Reise (Stadtinfos)

- Bayreuth (Stadtinfos)

- Burgkunstadt

- Nürnberg Reise (Stadtinfos)

- Würzburg Reise (Stadtinfos)

- Weitere Städte

Themengebiete

- Feste & Veranstaltungen

- Gasthäuser Franken

- Sehenswürdigkeiten Franken

- Touristische Straßen Franken

- Freizeitaktivitäten Franken

- Hotels Franken & Pensionen

- Ferienwohnungen Franken

- Urlaub in Franken

Weitere Seiten

- Würzburg Tourismus

- Babyfachmarkt in Uettingen bei Würzburg

Service

- Impressum & Kontakt

- Franken Urlaub

Würzburg Reise - Informationen über Würzburg

Würzburg ist eine Stadt mit 130.000 Einwohnern und die Hauptstadt von Unterfranken. Da Würzburg auf eine lange Tradition zurück blicken kann, findet man hier vor allem viele historische Bauwerke die einen Besuch lohnen und einen echter Grund für eine Städtereise nach Würzburg darstellen.

Die Festung Marienberg fällt dem Besucher bei seiner Würzburg Reise als erstes in Auge, ist sie doch bereits von der Autobahn aus zu sehen und thront mächtig über der Stadt und dem Maintal. Neben der wirklich sehenswerten Burganlage lohnt es sich vor allem den Fürstengarten zu besuchen und die herrliche Aussicht auf die Stadt zu genießen.

Würzburg: Blick auf die Altstadt und den Main

Blick auf die Altstadt und den Main

Die ehemalige Fürstbischöfliche Residenz ist ein mächtiges und prachtvolles Schloss, welches bereits seit 1981 zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Vor allem in ihrem Inneren ist die Würzburger Residenz ein künstlerisches Meisterwerk und absolut sehenswert bei einer Würzburg Reise. Sie zählt damit zu den wichtigsten Reisetipps für Würzburg.

Tipp: Stadtführungen durch Würzburg mit der Gästeführerin Ina Volmer

In der historischen Altstadt von Würzburg reiht sich ein sehenswertes Bauwerk an das nächste. Zunächst fällt die 180 m lange Alte Mainbrücke mit ihren Steinfiguren auf, die zugleich eines der Wahrzeichen der Stadt ist. Weitere Sehenswürdigkeiten sind der Alte Kranen, der Grafeneckart am Rathaus, der Rote Bau, der barocke Vierröhrenbrunnen, die Marienkapelle, der Kiliansdom u.v.m. Wer in Würzburg eine Stadtführung machen möchte, kann dies mit einem Führer, mit der Straßenbahn oder in der Nacht mit dem Nachtwächter durch die erleuchteten Gassen tun.

Einige der wichtigsten Veranstaltungen sind das Würzburger Weindorf und das Africa Festival (beide Ende Mai), das Umsonst & Draußen Musikfestival im Juni, das Mozartfest mit Konzerten im Juni/Juli und das Kiliani Volksfest im Juli.

Außerdem das Bürgerfest am Ringpark im August, das Theaterfest im September, die Kunsthandwerkermesse und die Mainfranken Messe Anfang Oktober und der Weihnachtsmarkt Würzburg im Dezember.

 

 

Foto Copyright © Congress Tourismus Wirtschaft der Stadt Würzburg